Jahresabschluss 2009:

 

 

Geselliger Abend beim Tennisclub Osthofen

 

 

Der diesjährige Saisonabschluss beim TCO war ein wohlgelungenes, gemütliches Beisammensein. Unter den Händen der Damen des Vergnügungsausschusses um Irene, Margret, Gabi, Marie und Doris hatte sich das TCO Heim in eine gemütliche, herbstlich geschmückte Gaststube verwandelt. Zudem boten liebevoll eingedeckte Tische  mit Kerzenlicht und „sterne“reifem Vorspeisenteller dem Auge ein stimmiges  Ambiente. Ein Glas Prosecco  stimmte die Teilnehmer auf den Abend ein. Gänseschlegel, Klöße, Rotkohl und leckere Desserts verwöhnten die Gaumen. Ein Metzger hatte Fleisch und Klöße angeliefert; alles Übrige kreierte das bewährte TCO Team und wurde dafür auch mit Lobesworten aller Anwesenden bedacht. Bei bester Stimmung, entsprechend  hohem Lautpegel und einigen Gläschen Wein und Bier unterhielten sich alle bestens. Im Laufe des Abends wurden einige Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit  mit einer ansprechenden Urkunde und einem Weinpräsent geehrt:

20 Jahre: Monika von Ketelhut, Thomas Labisch

25 Jahre: Berno Kaltenthaler

30 Jahre: Brigitte Hedrich, Margret und Georg Lüers, Gabi und Helmut Ott,

                Doris und Günter Willems

35 Jahre: Christian Petzold, Eva-Maria Weber

Für einen zusätzlichen Höhepunkt sorgten Irene und Marie mit einer witzigen Tombola, wobei jeder Losgewinner aus verschlüsselten, zum Nachdenken anregenden Angaben seinen Gewinn erraten musste. Mit angeregten Gesprächen und Erinnerungen an lang zurückliegende TCO Ereignisse klang das harmonische Zusammensein aus.