Gemeinsames Mixed -Turnier der TGO Tennisabteilung und des TC Osthofen

 

 

Toller Tennissonntag mit großer Beteiligung von beiden Vereinen

 

Bei traumhaften Wetterbedingungen trafen sich am vergangenen Sonntag Mitglieder der TGO Tennisabteilung und des TC Osthofen um gemeinsam ein Mixed - Turnier auszutragen.

 

Um das Miteinander und die Freude am Tennis zu fördern, hatten sich die Verantwortlichen der Turnierleitung entschlossen, die Paarungen am Morgen auszulosen. Jeder Spieler hatte drei Matches mit wechselnden Partnern, so dass die Fairness gewahrt werden konnte. Zudem trug dies dazu bei, dass man auch leicht mit Mitspielern des jeweils anderen Vereins in Kontakt kommen konnte. Die Begegnungen dauerten jeweils eine halbe Stunde, danach wurden von jedem Teilnehmer die erspielten Punkte notiert.

 

Bei den Damen erspielte sich so Adelheid Henschel (TCO) mit 27 Spielpunkten Platz eins, gefolgt von Petra Weber (TGO) mit 18 erreichten Punkten. Den dritten Platz erzielten Brigitte Hedrich (TCO) und Ellen Knorpp (TGO), die beide 16 gewonnene Spiele verzeichnen konnten. Auch wenn vor allem der Spaß für alle Tennisbegeisterten an diesem Tag im Vordergrund stehen sollte, wurden die Sieger am Ende trotzdem mit einem kleinen Präsent geehrt. Im Herrenfeld setzte sich Michael Keller (TGO) mit 26 Spielpunkten  durch. Platz zwei erzielte Jochen Metzger (TGO) mit 21 gewonnenen Spielen. Den dritten Platz teilten sich drei Herren der TCO: Rüdiger Henschel, Rolf Daubermann und Nader Djabarian.

Alle Teilnehmer lobten am Ende das gelungene Turnier und wollen es für das nächste Jahr fest in den Terminplan aufnehmen. Beim abschließenden Grillen ließ man dann den Tag gemütlich ausklingen. .